Home > Plesk >

Plesk: spamdyke SMTP-AUTH und TLS

Einer meiner anfänglichen Fehler bei der Konfiguration von spamdyke in Verbindung mit Plesk war dass SMTP-Auth und SMTP-AUTH mit TLS nicht mehr funktionierten.

Um SMTP-Auth zu aktivieren muss die Option „smtp-auth-command=“ aktiviert und belegt sein. Für TLS benötigt spamdyke den lokalen Hostnamen der meist im File /var/qmail/control/me zu finden ist.

Eine fertige und für Plesk angepasste Konfiguration findet ihr unter diesem HowTo

KategorienPlesk
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks