Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Debian’

Snorby init script fuer Debian

7. Juni 2013 Keine Kommentare
#! /bin/bash
#
### BEGIN INIT INFO
 
# Provides: snorby
# Required-Start: $remote_fs $syslog $mysql $snortbarn
# Required-Stop: $remote_fs $syslog
# Default-Start: 2 3 4 5
# Default-Stop: 0 1 6
# Short-Description: Start Snorby
 
### END INIT INFO
 
. /lib/init/vars.sh
. /lib/lsb/init-functions
 
DIR="/usr/local/snorby"
DAEMON="/usr/local/bin/bundle"
DAEMON_ARGS="exec rails server -e production"
NAME="snorby"
PIDFILE="/var/run/$NAME.pid"
 
do_start() {
        log_daemon_msg "Starting" "$NAME"
	if kill -0 $(cat $PIDFILE) &>/dev/null
	then
		log_end_msg 1
	else
        	start-stop-daemon --start -b -m --quiet -d $DIR --pidfile $PIDFILE --exec $DAEMON -- $DAEMON_ARGS &>/dev/null && log_end_msg 0 || log_end_msg 1
	fi
}
 
do_stop() {
	log_daemon_msg "Stopping" "$NAME"
	start-stop-daemon --stop --quiet -d $DIR -s KILL --pidfile $PIDFILE &>/dev/null && log_end_msg 0 || log_end_msg 1
}
 
case "$1" in
  start)
        do_start
 ;;
  stop)
        do_stop
 ;;
  restart)
        do_stop
        do_start
 ;;
 *)
      	echo "Usage: $0 {start|stop|restart}" >&2
    	exit 3
 ;;
esac
 
exit 0
KategorienDebian

Debian / Mint Linux Firefox als Standard Browser einrichten

21. Dezember 2012 Keine Kommentare

Um bei Debian basierten Systemen wie z.B. auch Linux Mint Debian Edition den Firefox als Standard Browser einzurichten kann man folgende Kommandos nutzen.

update-alternatives --install /usr/bin/gnome-www-browser gnome-www-browser /usr/bin/firefox 100
update-alternatives --install /usr/bin/x-www-browser x-www-browser /usr/bin/firefox 100
update-alternatives --config x-www-browser
update-alternatives --config gnome-www-browser

Das ist vor allem dann erforderlich wenn man das ubuntuzilla Repository verwendet, um immer die aktuellste Firefox und Thunderbird als Debian Paket zu erhalten.

KategorienDebian

Java 7 unter Firefox und LinuxMint LMDE bzw. Debian Squeeze und Testing

15. Juni 2012 Keine Kommentare

Ich wollte die Tage auf meinem Linux Desktop mit LinuxMint LMDE (also Debian Testing plus ein paar weitere Pakete) auf Sun / Oracle Java 7 umsteigen.
Leider habe ich hierfür keine fertigen Pakete gefunden die ich bei mir installieren würde. Ziel war es sowohl auf dem System beim Aufruf von java und unter dem Firefox Browser Java 7 zu verwenden.

Firefox erhält seine Java Anbindung durch ein Plugin, das Debian System arbeitet mit dem alternatives System welches es ermöglicht easy zu definieren welches Binary verwendet werden soll.

Installations HowTo

sudo -i
cd /opt
# Download des jeweils aktuellen JDK Paketes unter:
# http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jdk7-downloads-1637583.html
# in meinem Fall war es die 64-bit Version
tar xvzf jdk-7u5-linux-x64.tar.gz
 
# Anlegen eines Symlinks damit Updates sehr einfach einzuspielen sind
# (Neues JDK entpacken und Symlink Ziel verändern, fertig)
ln -s jdk1.7.0_05 jdk
 
update-alternatives --install /usr/bin/java java /opt/jdk/bin/java 1065
update-alternatives --install /usr/bin/javac javac /opt/jdk/bin/javac 1065
update-alternatives --install /usr/bin/javaws javaws /opt/jdk/bin/javaws 1065
update-alternatives --install /usr/bin/keytool keytool /opt/jdk/bin/keytool 1065
update-alternatives --install /usr/bin/unpack200 unpack200 /opt/jdk/bin/unpack200 1065
 
# Danach sollten ggf. noch die installieren Systempakete entfernt werden, damit auch
# nach einem Distributionsupdate alles weiterhin funktioniert und man
# updates-alternatives nicht nochmals bemühen muss
apt-get remove --purge icedtea6-plugin icedtea-plugin icedtea-netx-common icedtea-netx icedtea-6-jre-jamvm icedtea-6-jre-cacao
 
# exit der root Shell
exit
 
# Anlegen des Plugin Symlinks im Benutzer Heimatverzeichnis
ln -s /opt/jdk/jre/lib/amd64/libnpjp2.so ~/.mozilla/plugins/libnpjp2.so

Danach muss der Firefox einmal neugestartet werden, damit das neue Plugin geladen wird. Unter der Java Testseite sollte dann die gerade zuvor installierte Version angezeigt werden.

KategorienDebian