Debian Etch Lenny: vserver Console xm console funktioniert nicht

Wer mittels xen-create-image einen vserver unter Debian Etch oder Lenny installiert, der bekommt eine Konfigurationsdatei unter /etc/xen angelegt, bei der eine entscheidende Zeile fehlt: # Lokale Console via xm console extra = ‚ TERM=xterm xencons=tty console=tty1‘ Falls man sich an seinem virtuellen Server nicht mittels xm console vservername anmelden kann, bzw. keine Login Zeile erscheint, … Weiterlesen

Etch Upgrade Lenny: Python C API version mismatch for module acm

Vorhin ging es darum ein xen Hostsystem von Debian Etch auf Debian Lenny zu aktualisieren. Ansich lief alles sehr unproblematisch durch, bis auf einen Fehler der xen Tools selbst: /usr/lib/xen-3.0.3-1/bin/../lib/python/xen/util/security.py:25: RuntimeWarning: Python C API version mismatch for module acm: This Python has API version 1013, module acm has version 1012. from xen.lowlevel import acm Der … Weiterlesen

XEN Virtualisierung MAC Adressen generieren

Wer oft mit XEN Virtualisierung und bridged Interfaces arbeitet der braucht MAC Adressen, die man den virtuellen Systemen zuordnen kann. Es gutes Script, dass alle Funktionen beherbergt die man sich wünscht kann man unter folgendem Link herunterladen: http://www.easyvmx.com/software/easymac.sh Danach einfach ausführbar machen und aufrufen. Das Script zeigt einem anschließend alle zur Verfügung stehenden Optionen an.

OpenVZ „ps aux“ und „top“ Ausgabe filtern

Bei OpenVZ handelt es sich um eine Container basierte Virtualisierungslösung für und unter Linux. Also eine Art aufgepimte chroot Umgebung zum Betrieb von mehreren Linux Guests auf einem Hostsystem. Im Gegensatz zu Xen handelt es sich nicht um eine völlig getrennte Paravirtualisierung, die es ermöglicht einen nur dem Guest zugewiesenen eigenen Kernel zu betreiben und … Weiterlesen