Home > Linux >

Linux/Debian: Editor verändern von vi zu nano

Um einmalig den Editor zu ändern, weil beispielsweise crontab -e den vi oder einen anderen Editor den man nicht verwenden will aufruft, gibt man auf der Shell folgendes ein:

EDITOR="nano"
export EDITOR

Diese zwei Zeilen setzen als neuen Standard Editor der Shell nano
Da diese Einstellung nur bis zum nächsten Login gültig ist, gibt es die Möglichkeit
dies in die bashrc Steuerdatei aufzunehmen.

Normalerweise gibt es hier 2 Versionen:

/etc/bashrc - Gültig für den gesamten Server
~/.bashrc - gültig für den aktuellen User mit dem man gerad eingelogged ist.

Wenn man die nun folgende Zeile in eine der beiden Dateien aufnimmt, wird der Editor bei jedem Login automatisch gesetzt:

export EDITOR="nano"
Ihnen hat der Artikel gefallen oder weitergeholfen? Dann flattr'n Sie ihn doch
Sie wissen nicht, was Flattr ist? Hier erfahren Sie mehr:
KategorienLinux
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks