Debian: Server über zwei Netzwerkarten, Uplinks und ISPS verfügbar machen

Um einen Debian Etch oder Sarge Server über zwei Netzwerkkarten bzw. Gateways und somit z.B. zwei Internet Service Providern und IP-Adressen verfügbar zu machen, bedarf es einigen Änderungen an der Routing-Tabelle, da die Standard-Konfiguration in /etc/network/interfaces nicht ausreichend ist um über zwei oder mehr Netzwerkkarten Traffic versenden zu können. Ein passendes HowTo findet sich hier.

Netzwerk: Lokale IP Adressen

Es gibt IP Adressen die nicht über das Internet erreichbar sind. Router die den Internetverkehr regeln, leiten Anfragen an diese Adresse nicht weiter. Somit ist es möglich mit diesen Adressräumen lokale Netzwerke s.g. LAN zu erstellen. Dies ist in Wohnhäusern, Schulen, Büros und öffentlichen Orten gängige Praxis, denn die Geräte bzw. Benutzer dort sollen das … Weiterlesen

Debian Sarge sources.list

Das Debian Archiv wurde neu sortiert und dabei die Dateien für das alte Debian Sarge verschoben: /etc/apt/source.list: deb http://archive.debian.org/debian-archive/debian/ sarge main contrib non-free deb http://archive.debian.org/debian-archive/debian-volatile/ sarge/volatile main deb http://archive.debian.org/debian-archive/debian-security/ sarge/updates main contrib non-free

Gentoo: Failed to emerge net-www/awstats-6.9

Sobald man emerge mitteilt ein Paket in einem Gentoo System zu installieren, wird dieses aus dem Internet heruntergeladen, überprüft und anschließend kompiliert/installiert. Schlägt die 3-fache Checksum Überprüfung für das heruntergeladene Objekt fehl, verweigert emerge seinen weiteren Dienst. Dies geschieht derzeit beim Paket awstats: server /root # emerge awstats Calculating dependencies… done! >>> Verifying ebuild manifests … Weiterlesen